wissenswertes 0-3 3-6 6-13 13-18
nilai

Tom ist 15 Jahre alt und sitzt nahezu ununterbrochen vor seinem PC. Freunde sieht er kaum noch, denn er hält lieber online Kontakt. Die virtuelle Welt hat die Realität beinahe ersetzt. Hier geht’s weiter »

Seit November 2013 gehören erziehenswert! und Mag. Mareike Krieger zur Liste der vom

Bundesministerium für Justiz,

des Bundesministeriums für Wirtschaft, Familie und Jugend und

der Kinder- und Jugendanwaltschaften Österreichs

anerkannten Berater/innen gemäß § 95 Abs. 1a AußStrG.

Diese Liste soll es Eltern erleichtern einen qualifizierten Experten für die vorgeschriebene Scheidungsberatung zu finden.


erziehenswert! bietet

Erziehungsberatung vor einvernehmlicher Scheidung an!

Das neue Gesetz verpflichtet zu einem Erziehungsberatungstermin vor der Scheidung und

stellt sicher, dass die Eltern bestmöglich informiert sind,

wie Sie Ihrem Kind die Trennung erleichtern und Folgeschäden vermeiden können.

Es sind Einzel-, Paar- und Gruppentermine für die Beratung vor der Scheidung möglich.

Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Termin:

0650/ 84 03 211

Information des Ministeriums:

Nach § 95 Abs. 1a Außerstreitgesetz (AußStrG) haben Eltern vor Abschluss oder Vorlage einer Regelung der Scheidungsfolgen bei Gericht zu bescheinigen, dass sie sich über die spezifischen aus der Scheidung resultierenden Bedürfnisse ihrer minderjährigen Kinder bei einer geeigneten Person oder Einrichtung haben bera- ten lassen. Grundgedanke dieser Norm ist es, bei scheidungswilligen Eltern auf diese Weise ein Bewusstsein zu schaffen, wie Kinder die Scheidung auf emotio- naler Ebene erleben; den informierten Eltern soll ermöglicht werden, ihre Tren- nung so zu gestalten, dass für ihre Kinder möglichst wenig Leid entsteht bezie- hungsweise sich für die betroffenen Kinder allenfalls sogar Entwicklungschancen auftun.

www.bmwfj.gv.at

Themenschwerpunkte:

Das leidige Thema Zähne putzen raubt so manchem Elternteil den letzten Nerv! Doch hier wird Zähne putzen leicht gemacht. Es gibt viele praktische Tipps und Tricks zum Zähneputzen mit Kindern. Denn saubere und gesunde Zähne müssen von Geburt an gepflegt werden. Sie erhalten Infos zum richtigen Zähne putzen, den Zahnarten, dem Zahnwechsel,… Wie es zu Karies kommt und wie man ihn vermeiden kann? Es bleibt auch Platz zum Probieren und Fragen.

Themenschwerpunkten:

Wenn ein Kind in die Schule kommt beginnt ein neuer Lebensabschnitt. Darauf wollen wir die Kinder natürlich besonders gut vorbereiten. Nun stellen sich aber den meisten Eltern einige Fragen: Was ist wichtig in der Vorbereitung auf die Schule? In welchen Bereichen soll mein Kind gefördert werden? Wie funktioniert Vorschulerziehung im Kindergarten? Schulfähig oder schulreif – was bedeutet das? Warum ist das verpflichtende Vorschuljahr wichtig? In diesem workshop erfahren Sie viel Wissenswertes, um Ihr Kind zu unterstützen und zu wissen worauf Sie achten können. Es bleicht auch genug Zeit für individuelle Fragen.

Mag. Mareike Krieger stand dem Kurier als Expertin zur Verfügung.  Mehr dazu können sie nachlesen im online Kurier.

In der Pubertät und im Jugendalter tut sich einiges bei unseren Kindern. Sie stehen auf der Schwelle zum Erwachsen sein. Der Körper verändert sich und mit ihm Aussehen und Hormone. Es kommt häufig zu starken Stimmungsschwankungen – Himmelhochjauchzend und zu Tode betrübt. In dieser Phase sind die Jugendlichen meist auf der Suche nach sich selbst. Diese Identitätsfindung ist nicht einfach und zieht eine Ablösung vom Elternhaus nach sich. Offene Gespräche werden seltener, eigene Meinungen werden lautstark vertreten, Türen knallen und die Welt ist in ihren Augen wahnsinnig ungerecht, weil sie sowieso keiner versteht.

Hier geht’s weiter »

Rechtzeitig vor Weihnachten gibt es brandneue Artikel in unserem Shop.

Nur hier erhältlich – exklusiv bei erziehenswert!

Viel Spaß beim Shoppen!