top of page
  • Mag.Mareike Krieger

Nilai's Welt: Schifahren lernen Teil 2 oder das Zauberpulver

Stellt euch vor, es ging weiter. Sagte ich, dass ich nicht mehr auf die Piste komme? Tja, schöne wäre es, wenn jemand meine Wünsche respektieren würde. Das erste Mal versuchte ich mich in der Haustüre festzukrallen, ein weiteres Mal im Auto und zu guter Letzt bei meiner Mama. Meine Mama – mein Fels in der Brandung, meine Beschützerin – dachte ich zumindest. Eiskalt gaben sie mich wieder mitsamt meinen roten Folterinstrumenten ab. Selbst bitterliches Weinen – meine Geheimwaffe –  nützte mir nichts.

Aber siehe da, es ist über Nacht ein Wunder geschehen. Es ging heut erstaunlich gut mit den zwei Brettern. Vielleicht hat doch Opilis Zauberpulver etwas geholfen, das er drauf geschmiert hat. Erst dachte ich ja, er will mich verschaukeln, als er sein geheimnisvolles Wundermittel heraus holte und mir versicherte mit dem Zeug auf den Schiern ginge alles viel besser. Tatsächlich ich konnte heute den Babyhang hinab gleiten ohne zu stürzen und sogar bremsen. Übrigens würde ich gerne wissen, wer das Babyhang nennt? Das Baby will ich sehen, das bei dieser Steilheit heil unten ankommt.



0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page